Samstag, 19. April 2014

Fröhlichbunte Ostergrüße :)


Hallo ihr Lieben,

ihr seid neugierig, was ich aus den neuen Stoffen vom Stoffmarkt gezaubert habe?

Et Voilà: Pünktlich zu Ostern sind meine kleinen bunten Mini-Täschlein fertig geworden! :)


Nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch super praktisch: Welche Frau kennt das nicht? Man äh frau hat in ihrer Handtasche alles (aber auch wirklich ALLES) dabei, aber wo verdammt ist der Lippenstift, wenn man ihn sucht?


Damit frau nicht mehr lange Kramen oder gar den Inhalt ihrer Tasche komplett ausleeren muss, kann sie kleine Gegenstände wie Lippenstift, Handcreme, Hygieneartikel, etc. in ein Mini-Täschlein packen und dieses wiederum dann in der großen Handtasche verstauen - funktioniert prima (ich spreche da aus Erfahrung :))



Ich nutze solche kleinen Täschlein übrigens auch gern als Handytasche oder als Geldbörse, wenn ich unterwegs bin und mal nicht das große Portemonnaie mit mir herumschleppen will (denn da habe ich - wie vermutlich viele andere Frauen auch - ebenfalls mein halbes Leben drin: Einkaufsquittungen von vor drei Jahren, abgestempelte Busfahrkarten, tonnenweise Münzgeld und vorallem hundertausende Bonuspunktesammelkarten *g*).


Weitere bunte Nähprojekte folgen in Kürze... :)

Nun aber wünsche ich euch erst einmal eine schöne + sonnige + erholsame Osterzeit!!


Ganz liebe Grüße,
euer Käthchen

Montag, 7. April 2014

Wie in Watte gepackt

Hallöchen,

da bin ich schon wieder  :)

Oh wie fein, ich freu mich, dass euch meine neusten Stoff-Errungenschaften gefallen und ich bin mindestens genauso gespannt wie ihr, was daraus wird. Mir schweben schon ein paar Ideen im Kopf herum... :-))

Ich habe übrigens in meinem Stoffschrank ein zweites Fach freimachen müssen, damit ich die neuen Stoffe noch unterbringen konnte. Bei dieser Gelegenheit habe ich dann auch direkt mal alles neu sortiert. Hey, da sind Schätze zum Vorschein gekommen... Fast wie mein eigener kleiner Stoffmarkt hihi

Aber ich wollte euch eigentlich etwas anderes erzählen bzw. zeigen. Denn Microsoft sei Dank (weil mein geliebtes Windows XP nicht mehr gewartet bzw. unterstützt wird) und auch wegen einer leicht lädierten Tastatur, "musste" ich mir ein neues Netbook kaufen. Jetzt bin ich mit Windows 8.1 zwar up-to-date, kämpfe aber noch mit der Touchscreen-Oberfläche (ich stehe mit dem Touch-Gedöns auf Kriegsfuß, müsst ihr wissen). Naja, jedenfalls habe ich mich der Optik wegen für ein weißes Modell entschieden und promt hatte das bei Lieferung bereits einen Kratzer... na toll :(

Zurückschicken fand ich übertrieben, aber um fürs Erste keine weiteren Kratzer zu provozieren, musste ein "Schonbezug" her! Gesagt, getan äh, ich meine gesagt, genäht! :))




Passend zum Frühling habe ich mich für einen super schönen Riley Blake Stoff entschieden (den ich - warum auch immer - bisher unangetastet in meinem Stoffschrank liegen hatte... ich sags ja, da sind Schätze zum Vorschein gekommen... Ich sollte öfters mal meine Stoffe neu sortieren *hüstel*).

Die Hülle ist doppelt gefüttert, also sowohl der Innen-, als auch der Außenstoff sind mit Volumenvlies verstärkt. Richtig schön kuschelig weich - darin ist das Netbook wie in Watte gepackt (und die Hülle kann auch notfalls mal als Kissenersatz verwendet werden :-P).



Als "Verschluss" wollte ich erst Druckknöpfe anbringen, habe mich aber dann doch für die Variante mit dem Gummiband entschieden und bin sehr zufrieden damit.


Was sagt ihr dazu? Gefällt euch die Hülle?

Habt ihr für eure Notebooks/Netbooks auch eine Hülle? Findet ihr sowas praktisch, ein "must-have" oder Schnickschnack?

Schreibt mir doch mal, wie ihr das so handhabt :)

Ganz liebe Grüße,
euer Käthchen

Sonntag, 6. April 2014

Käthchen im Kaufrausch ;)

Huhu ihr Lieben,

genießt ihr gerade das tolle Frühlingswetter? Es ist soooo herrlich warm heute. I froi mi ;)

Und wisst ihr, worüber ich mich auch gefreut habe?! Es war Stoffmarkt! Und das gleich im Doppelpack!
Gestern im schönen Hofheim am Taunus und heute in Wiesbaden. Beides also quasi direkt vor meiner Haustür. Das konnte ich mir natürlich nicht entgehen lassen (zumal beide Termine schon seit Wochen dick in meinem Kalender markiert waren).

Naja, es kam natürlich, wie es kommen musste... trotz vorher festgelegtem Budget und guten Vorsätzen, habe ich mich natürlich nicht wirklich zurückhalten können und geshoppt, was das Zeug hält!

Das ist aber auch echt verlockend, wenn überall soooo mega schöne Stoffe angeboten werden und dann auch noch zu wirklich guten Preisen. Wer ein echter Nähfreak ist (so wie ich *hüstel*) schafft es wohl kaum ohne die markanten weißen Tüten nach hause zu gehen :)



Wollt ihr mal schauen, was bei mir in den Tüten gelandet ist?

Taddaaaaaaa:



Ohhh, mein Tag müsste so, so viel mehr Stunden haben, damit ich daraus ganz viele tolle Nähstücke zaubern kann. Und, ach, ich weiß gar nicht, mit welchem der tollen Schätzchen ich anfangen soll... seufz... I'm addicted to fabrics ;))

Ich glaube ich muss jetzt aber als Allererstes mal mein "Stoff-Lager" neue organisieren, damit ich alles gut unterkriege...

Bis ich soweit bin, wünsche ich euch einen tollen restlichen SONN-Tag und einen guten Start in die neue Woche.

Euer Käthchen