Samstag, 19. Oktober 2013

An einem Samstagmittag im Oktober


Hallo ihr Lieben,

erinnert ihr euch an meine 12-von-12 von letzter Woche? Ich war ja kurz mit dem Fahrrad unterwegs gewesen und habe dabei ganz arg gefroren, weil es so kalt war!

Tja, was soll ich sagen, heute ist es gefühlt doppelt so warm draußen und die Sonne hat ihr bezaubernstes Strahlen aufgesetzt. Wenn nicht überall das Laub von den Bäumen fallen würde, könnte man fast denken, es sei Frühling - verrückt! :-)



Während ich mir ein bisschen Herbstzauber ins Wohnzimmer geholt habe und noch überlege, wie und wo ich die Farbenpracht am besten platziere, "bespannt" mein Katertier die Nachbarschaft! Ohne Worte... ;-)



Nachdem ich ihn eindringlich gebeten habe, doch etwas dezenter zu sein, spielt er beleidigte Leberwurst und macht sich aus Trotz an meinen Blumen zu schaffen... wehe, wenn die Vase umkippt... nein, puhh, Glück gehabt, er hat nur ein sonniges Plätzchen für seine Mittagsruhe gesucht.


In diesem Sinne: Habt noch ein schönes sonniges & entspanntes Wochenende und lasst es euch gut gehen!

Liebe Grüße,
Käthchen & Katertier

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen