Dienstag, 19. März 2013

Mal was anderes

Hallihallo,

irgendwie hatte ich neulich total Lust mal wieder was zu häkeln oder zu stricken. Weiß auch nicht warum, aber es kam plötzlich so über mich :-)

Hab sämtliche Kisten und Schränke nach meinen Strick- und Häkelnadeln durchwühlt (das ist eine Eeeeeeeeewigkeit her, dass ich die das letzte Mal benutzt habe), aber ich bin tatsächlich fündig geworden! Auf dem Stoffmarkt am Sonntag hatte ich mich dann mit zwei Wollknäulen eingedeckt und schon konnte es los gehen.

Joa, da stand ich nun auch schon vor den ersten Problemen: Wie ging das nochmal mit dem Maschenaufnehmen? Knoten oder Schlaufe? Wie muss ich den Faden zwischen den Fingern halten? Huch, jetzt sind mir die Stricknadeln aus der Hand gerutscht. Aua, ich hab nen Krampf in der Hand! Oh nein, Masche verloren... Ach mist - doch nicht so einfach wie gedacht :)

Aber YouTube sei Dank! Einmal kurz "Stricken für Anfänger" bzw. "Häkeln für Anfänger" geguckt und schon war wieder alles da (ist wie Fahrradfahren - verlernt man nie). Aber ein bisschen Übung braucht es wohl noch, wie meine ersten... nun ja... "Versuche" beweisen:



Mit der Zeit hatte ich dann den Dreh raus und ich finde das sieht doch schon ganz ordentlich aus, oder? (leider ist mir die pinke Wolle ausgegangen, deshalb ist die Stulpe links so kurz geworden)






Na gut, einen Schönheitspreis bekommen die nicht, das steht fest. Und ich glaube ich bleibe vorerst beim Nähen, aber Spaß hats trotzdem gemacht! :-)

Liebe Grüße
euer Käthchen


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen