Mittwoch, 27. Februar 2013

Käthchen's Fädchen proudly presents...

... kathi KALTWASSER


Einen wunderschönen abend allerseits!

Ich freue mich euch ankündigen zu können, dass ich ganz bald meine Näh-Kreationen auf DaWanda* zum Verkauf anbieten werde! Auf DaWanda findet ihr bereits meinen Shop mit dem Namen "kathi KALTWASSER". Ich werde den Shop in der nächsten Zeit nach und nach bestücken (es muss ja spannend bleiben, also habt noch ein wenig Geduld *g*) und euch selbstverständlich hier auf meinem Blog immer auf dem Laufenden halten!

A propos Blog: Ich habe mich bewusst dazu entschieden meinen Blognamen "Käthchen's Fädchen" beizubehalten, auch wenn ich auf DaWanda unter dem Label/Shopnamen "kathi KALTWASSER" agiere. Als Käthchen werde ich euch auch weiterhin über meine neuesten Näh-Werke, mein geliebtes Katertier oder andere eher "private" Dinge informieren, während ich als kathi KALTWASSER die "geschäftliche Seite" abdecke.

Ich möchte meinen Blog nicht (nur) als Werbe-Verkaufs-Medium nutzen und deshalb gilt: Käthchen bleibt Käthchen :))

Ich freue mich auf DaWanda und auf viele (weitere) neue und spannende Herausforderungen!

Habt alle noch einen schönen abend,
eure Katharina alias Käthchen alias kathi KALTWASSER  


* Für alle die DaWanda noch nicht kennen - hier findet ihr gaaaaanz viele tolle handgemachte Sachen! Es lohnt sich auf alle Fälle mal hereinzuschauen -> www.dawanda.com

Sonntag, 24. Februar 2013

Grün, grün, grün sind alle meine...


 ...Taschen :-)

Hey ho,

naja, nicht alle Taschen, aber zumindest zwei meiner neusten Kreationen.

Aus einem wunderschönen glänzenden Stoff mit grün-schwarzem Rosenmuster habe ich mir eine Hülle für mein Netbook sowie eine kleine Ausgehtasche genäht. Der Stoff lies sich - trotz der glatten Oberfläche, die leicht verrutscht, wenn man sie "rechts auf rechts" legt - sehr gut verarbeiten (Stecknadeln sei Dank *g*) und ich bin mit dem Ergebnis super zufrieden. Den Schnitt habe ich bei beiden Taschen selbst entwickelt (etwaige Ähnlichkeit mit existierenden Schnittmustern sind zufällig und nicht beabsichtigt).

Ach ja, die Rose ist selbstverständlich nur Deko, aber ich fand das passte ganz gut *g*

Und wenn ich es mir recht überlege, könnte man die Netbookhülle sogar als Clutch verwenden...
hihi, zwei in eins sozusagen :-))

Habt alle noch einen schönen Sonntag und bis zum nächsten Mal,
eurer Käthchen














Freitag, 22. Februar 2013

Käthchen und das "Kätzchen"...


Guten abend allerseits!

Ich habe mir vor Kurzem eine neue Kamera gekauft und als ich dort die Speicherkarte meiner alten Kamera einlegte, habe ich ein paar schöne Schätze entdeckt: Fotos, von denen ich gar nicht mehr wusste, dass ich sie noch gespeichert hatte :)

Unter anderem bin ich auf eines der ersten Bilder gestoßen, die ich damals von meinem kleinen Katerli gemacht habe. Ist das nicht herzallerliebst??? :)



Wer kann solchen Augen widerstehen? Ich nicht! Und darum bin ich immer schwach geworden, wenn mein Liebling um Futter gebettelt hat...

Nun ja, mittlerweile ist aus dem kleinen Kätzchen ein großer, ausgewachsener Kater geworden!


Ich möchte an dieser Stelle betonen "er ist groß, nicht dick"! (O-Ton meiner Tierärztin :-))

Wir wünschen euch allen noch einen wunderschönen abend und ein erholsames Wochenende!

Liebe Grüße
Käthchen + Kätzchen

Freitags-Füller

Hallihallo und guten Morgen!!

Hier ist mein (unter Umständen heute etwas sinnfreier)

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1.  Schon wieder geht eine Woche zu Ende - was ein Glück, denn dann ist morgen frei :)
2.  Für mich wäre täglich Wochenende wenn ich mal im Lotto gewinne.
3.  Es ist doch egal welcher Wochentag ist, wenn man immer frei hat *g*
4.  Hier hupt grad einer in meiner Nähe.
5.  Wo ist eigentlich der Frühling?
6.   Erzähl mir einer was vom Pferd.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Entspannung, morgen habe ich noch gar nicht so viel geplant und Sonntag möchte ich endlich mal wieder (bei hoffentlich schönem Wetter) einen netten kleinen Spaziergang machen !

Liebe Grüße,
euer Käthchen

Samstag, 16. Februar 2013

Nebelsuppe...

... iiihhhh, was war das eklig heute, oder? Hat es bei euch auch so grau in grau ausgeschaut?


Was hilft gegen den Winterblues?? Viel Farbe und die Vorfreude auf den Frühling!!! :-))




Bisher habe ich mich bei meinen Taschen farblich ja eher zurückgehalten: Dezentes Grau, Blau oder Schwarz, mal kombiniert mit Türkis oder Pink, aber alles in allem eher dunkle Töne... Aber dieses feine Stück gefällt mir richtig gut! Das macht Lust auf Sonne und T-Shirt-Wetter :-) 





Mir gefallen die hellen, leuchtenden Farben - da wird's einem doch direkt ein bisschen wärmer, man hört schon die Vögel zwitschern und hat den Duft von Frühling in der Nase... hach, seufz... :-))

Und was tut ihr gegen Kälte, Nässe und graue Nebelsuppe?

Liebe Grüße
Käthchen



Freitag, 15. Februar 2013


Hallihallo,

das ist mein erstes Mal beim .....


6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1.  Es schneit und regnet gleichzeitig und das ist eklig.
2.  Richtig schöner Schnee wäre die bessere Alternative.
3.  Ein Grund, warum ich heute abend lieber daheim bleib.
4.  Nähen und später Internet und Fernsehen bieten Ablenkung.
5.  Der Papst machts genau richtig und tut das was für ihn selbst am besten ist.
6.  Dass ihm dieser Schritt leicht gefallen ist kann ich mir nicht vorstellen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meine Nähmaschine,
morgen habe ich Nähen geplant und Sonntag möchte ich Nähen! :-)

Viele liebe Grüße und euch allen ein schönes Wochenende!

Euer Käthchen

Mittwoch, 13. Februar 2013

Geschenke verpacken einmal anders...

Hallo ihr Lieben!

Passend zum morgigen Valentinstag möchte ich euch mein neustes Nähprojekt,
nämlich eine "Geschenkverpackung der anderen Art", vorstellen:

Ein schönes Stoffbeutelchen - ideal für's liebevolle Verpacken von kleinen Überraschungen*. 





Das Beutelchen ist innen gefüttert (z.B. eignen sich hierfür weiche Baumwoll- oder fein glänzende Futterstoffe), als Verschluss habe ich Satinband oder Kordel verwendet. Der Außenstoff kann aus Baumwolle oder Filz sein, letzteres wirkt dann etwas rustikaler. Auch Satinstoffe lassen sich prima verwenden - das gibt einen edlen Glanz :-)





Als ganz besonderes Schmanckerl habe ich auch eine "Wendetasche" ausprobiert: die Außentasche kann auch als Innentasche - oder eben andersherum verwendet werden. Die Außentasche ist komplett in hellem Lila, die Innentasche ist auf der einen Seite aus dunklem Lila und auf der anderen Seite blau.

 


Ich finde eine selbstgemachte Verpackung verleiht einem Geschenk nochmal eine ganz besondere Note und zeigt dem Beschenkten, dass man sich wirklich Gedanken gemacht und sich Zeit für ihn/sie genommen hat.

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Valentinstag! :-)

Ach, bevor ich es vergesse: besteht Interesse an einer Nähanleitung für das Beutelchen? Ist für den Valentinstag zwar zu spät - aber Ostern & Muttertag stehen ja auch bald vor der Tür.... :-)
Lasst mir einfach einen Kommentar da - und über Feedback freue ich mich sowieso :-))

Viele liebe Grüße,
euer Käthchen

* Meine Inspiration war das "Simple Drawstring Bag Sewing Tutorial" von TheCraftyGemini 
(http://www.youtube.com/watch?v=5A82qJnhPN0&noredirect=1)

Mittwoch, 6. Februar 2013

Long time no see ähh sewing...


 
Hallo ihr Lieben,

nach gefühlten Wochen der "Näh-Abstinenz" war es gestern endlich wieder soweit: Ich habe mein Maschinchen angeschmissen und eine neue Tasche geschneidert :-))



Inspiration für diese Umhängetasche war ein Kurzurlaub in den Tiroler Alpen. Beim gemütlichen Sightseeing im schönen Innsbruck und beim Wandern (besser gesagt "Stapfen")  im (Tief-)Schnee hatte ich eine selbstgeschneiderte Tasche dabei, die Wind und Wetter tapfer standgehalten hat! Selbst als ich mir vorkam wie ein eingeschneiter Yeti, sind meine Sachen gut geschützt und trocken geblieben. Allerdings war die Tasche etwas zu klein für all die Dinge, die man unterwegs so braucht (Geldbörse, Handy, Kamera, ein gutes Buch, Mütze, Handschuhe, kl. Flasche Wasser, Proviant, und und und *g*). War teils eine ganz schöne logistische Herausforderung und ein bisschen wie Tetris-Spielen, um alles hineinzubekommen. :-))

Aber die neue Tasche ist jetzt groß genug, so dass der nächste Urlaub getrost kommen kann!

Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal,
euer Käthchen

P.S.: Hier noch ein paar Impressionen aus dem "tyrolean winter wonderland", die ich euch nicht vorenthalten möchte :)