Mittwoch, 23. Januar 2013

First of all let me introduce you to...



.... LEO [gesprochen Lio]  - gefräßiger Mitbewohner, Pennrübe & Schnittmusterzerstörer äh -verschönerer ;-)

Da mein Katerli das stetige Rattern der Nähmaschine, meine kleinen (und großen) Fluche - wenn mal wieder die Nähmaschine zickt - sowie das - aus seiner Sicht wohl seltsame - Hantieren mit Stoffbahnen und knisternden Schnittmusterteilen aushalten muss, ist es nur fair, ihm hin und wieder gebührend einen Posteintrag zu widmen :-)

Leo, HDGDL!


Hallo und schönen abend!

Ich habe es ja letzte Woche versprochen: Heute nun ein kurzer Rückblick auf bereits genähte Kleidungsstücke.

Begonnen hat es mit einem Loopschal (für mich gehören Schals zur Grundbekleidung, nicht zu Accessoires *g*). Der Schal ist gleichzeitig ein Wendeschal - eine Seite aus kuscheligem blauen Fleece und die andere Seite aus weichem Baumwollstoff (aufmerksame Leser meines Blogs werden den Blümchenstoff direkt wiedererkennen *g*).





Als nächstes hatte ich einen Pulli bzw. ein Sweatshirt aus Jersey im Kopf, das leichte Fledermausärmel hat und eigentlich bürotauglich werden sollte...

Während des Nähens habe ich dann aber schnell festgestellt, dass die Farbkombi eher nach Schlafanzug aussieht :-)) Naja, bequem ist es definitiv und passen tut's auch, das ist doch die Hauptsache, oder? :-)






Das folgende Kleidungsstück war gleichzeitig eines meiner ersten "Auftragsarbeiten": Meine Mama hatte sich ein Nachtkleid/Nachthemd aus weichem Flanellstoff gewünscht. Diesen Wunsch habe ich ihr natürlich (pünktlich zu Weihnachten) sehr gerne erfüllt. Und hier ist das Ergebnis:



(Suchbild: wo hat sich der Kater versteckt? Ok, das war leicht: die Schnarchnase liegt auf dem Sofa natürlich - wo sonst *g*)


Weiterhin habe ich einen grauen Bleistiftrock für mich genäht (diesmal wirklich bürotauglich, habe ihn bereits eingeweiht) sowie die bereits gezeigten Loopschals (siehe Post vom 12. Januar 2013).

Auf meiner "was-ich-unbedingt-bald-nähen-will"-Liste stehen bereits weitere Kleidungsstücke (Kleider, Pullis, Cardigan,...) und n a t ü r l i c h Taschen in verschiedensten Variationen :-)))

Keep you posted

Viele liebe Grüße,
euer Käthchen

P.S.: Über Feedback und Anregungen würde ich mich sehr freuen! :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen